Archiv für Mai, 2010

WM-Tippspiel

Veröffentlicht: 31. Mai 2010 von felixar in Tippspiel, WM 2010
Schlagwörter:, , , , , ,

Nach der begeisternden WM im eigenen Land 2006 und der Übersättigung durch unzählige Englische Wochen in der abgelaufenen Saison, hält sich die Vorfreude auf die Fußball-Weltmeisterschaft in diesem Jahr noch in Grenzen. Die Verletzungsmisere der deutschen Mannschaft dämpft zudem die Hoffnungen auf ein erfolgreiches Turnier. Nichts desto trotz bleiben bis zum Anpfiff des ersten Spiels nur noch zehn Tage. Es ist also an der Zeit Tipps abzugeben! Was meint Ihr, wer wird Weltmeister und wie weit kommt Deutschland in Südafrika? Unter diesem Link (ab sofort auch unter „L89-Links“ am rechten Rand) steht uns ein eigenes WM-Tippspiel zu Verfügung. Also anmelden, mitspielen und Meister werden!

(mehr …)

Advertisements

Mal ein paar Facts zu(m) Futsal

Veröffentlicht: 11. Mai 2010 von tzleubnitz89 in Freitagsfußball
Schlagwörter:, , ,

Ich habe mal ein bischen im weltweiten Netz gestöbert, um etwas Licht ins „Futsal-Gekicke“ zu bringen. Da kommt schon erstaunliches zu Tage.

„In Deutschland gilt Futsal als abgewandelte Form des Hallenfußballs. Seinen Ursprung hat diese Sportart in Uruguay, wo vor etwa 70 Jahren die ersten Spiele durchgeführt wurden. Intensiv wird diese Sportart in Südamerika seit den fünfziger Jahren betrieben. Dort wird Futsal nicht nur in der Halle gespielt, sondern auf unzähligen kleinen Freiluftfeldern.“ (Quelle: http://www.soccerdrills.de/Theorie/futsal_zukunft.html)

„Futsal ist wesentlich schneller als der deutsche Hallenfußball und wird auf technisch sehr hohem Niveau gespielt. Dies liegt in erster Linie an dem besonderen Ball und am Regelwerk. Der sprungreduzierte Ball ermöglicht eine einfache Ballkontrolle und fördert das Direktspiel. Durch die Spielregeln wird körperbetontes Spiel verhindert, dadurch sind im Zweikampf technisches Können gefragt und nicht die robuste Spielweise entscheidend.“ (Quelle: http://www.soccerdrills.de/Theorie/futsal_zukunft.html)

Auch der DFB bietet einiges an Informationen zum Futsal-Spiel. Bei Interesse findet ihr in der Broschüre viel Wissenswertes. –> Link zur DFB-Broschüre

Und wer ganz faul ist, einfach mal Futsal googlen…oder bingen… 😉

Im übrigen, wann spielen wir denn wieder mal mit dem etwas anderen Bällchen?

Rückblick 09. Juni 2006:

Nach dem Freitagskick versammelte sich ein Großteil der Spieler von Leubnitz 89 zum Grillen, Feiern und natürlich zum Eröffnungsspiel der WM 2006. Eröffnungsspiel war glaube Deutschland – Costa Rica. Kennt ihr noch das Ergebnis?

Für alle die sich sich nicht mehr erinnern wollen bzw. können habe ich noch einmal ein paar alte Fotos aus dem Archiv gekramt. Die Bilder findet ihr unter dem folgendem Link:

WM Eröffnung 2006

Zurück in die Gegenwart:

Aber nun zum eigentlichen Thema. Wie schaut es denn in diesem Jahr aus? Dem Fussballfest könnte bei gutem Wetter auch dieses Jahr wieder in einer geeigneten Örtlichkeit zugeschaut werden. Wollen wir das? Können wir das? Bestimmt stellt unser allseits geschätzter (Altherren)Mitspieler 😉  „Hausi“ wieder eine geeignete Location zur Verfügung. Wahrscheinlich müssten wir einfach mal fragen.

Hier also mein Aufruf: Wer kümmert sich mit um die Vorbereitung (vielleicht schaffen wirs auch diesmal etwas neuere Technik zum Fernsehen zu verwenden)?