„Trainingslager“ in den Hochalpen bei Sonne und Schnee

Veröffentlicht: 7. Februar 2011 von tzleubnitz89 in Aus der Ferne

In Vorbereitung des kommenden Turniers bin ich trotz Abwesenheit vom freitäglichen Fussball nicht untätig gewesen und habe dem Wintersport gefröhnt. In der letzten Woche habe ich meine Kondition und Agilität in Seis (in Südtirol) gestählt und fühle mich nun fit für neue Herausforderungen.

Das Wetter war natürlich super: täglich 8h Sonne und gut präparierte Ski-Pisten.

Ich habe für  alle daheimgebliebenen mal ein paar Eindrücke zusammengestellt – aber seit dem Wochenende ist das Wetter in Deutschland ja auch wieder top.

Also, in diesem Sinne bis Freitag!

Advertisements
Kommentare
  1. Marko sagt:

    Hey, warum bin ich nicht mit im Trainingslager 😦 😉 …

    Nette Landschaft. Wäre mir persönlich aber zuviel Schnee. Da ist mir das Wetter z. Zt. bei uns lieber (ohne Schnee und Frost), was aber wahrscheinlich nicht lange anhalten wird. Von mir aus kann Frühling werden …

    Jedenfalls gehen wir davon aus, dass du beim nächsten mal Topfit und zu Höchstleistungen fähig bist. Und tu dir beim Skifahren nicht weh!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s