Archiv für die Kategorie ‘Internet’

neue Fotostrecke

Veröffentlicht: 27. Juli 2010 von felixar in Fotos, Internet
Schlagwörter:, , , , , , ,

Seit gestern gibt es eine neue Fotostrecke von mir bei fussball-landschaft.de. Diese stammt von meinem letzten Schweden-Besuch. Direkt neben dem Globen, Stockholms „moderner“ Veranstaltungshalle und  gleichzeitig dem „größten sphärischen Gebäude der Welt“, befindet sich dieses 16.000-Mann-Stadion. Klein und – trotz relativ frischer Renovierung (2004) – recht runtergekommen steht es schmucklos neben der ebenso schmucklosen Halbkugel. Allein die waghalsig konstruierte Tribüne, der Imbiss im kubanischen Stil und die Toilettenanlage, die so auch in einem Freilichtmuseum stehen könnte, machen dieses Stadion zum Fotomotiv. Hinzu kommt die Umgebung in der es sich befindet…

Auf fussball-landschaft.de findet Ihr die Strecke unter „Stockholm-Johanneshov (SWE)“.

Advertisements

Transfermarkt

Veröffentlicht: 15. Juni 2010 von felixar in Dynamo Dresden, Internet
Schlagwörter:, , , ,

Nach dem schwergewichtigen Transfer von Reiner „Calli“ Calmund, der als Berater zu Dynamo kommt, hätte man heute eigentlich nicht mit weiteren überraschenden Nachrichten gerechnet.

Eigentlich…

Fußball-Landschaften

Veröffentlicht: 29. November 2009 von leubnitz in Internet, unterwegs
Schlagwörter:, , ,

Nach meiner Serie über das im Umbau befindliche Dresdner Rudolf-Harbig-Stadion ist dieser Bolzplatz im Herzen Barçelonas mein zweiter Beitrag auf fußball-landschaft.de.

Fußball-landschaft.de ist „Ein Kunstwerk aus hunderten von Fußballfeldern“. Diese Seite zeigt die Bolzplätze, die sonst eher selten in Bildern festgehalten werden, von ihrer charmanten, teilweise melancholischen Seite. Hier geht es weniger um Schalen-Sitze und Fangesänge, es steht Ästhetik und das eigene Gefühl an den Ball zu treten im Vordergrund. Für diese tolle Idee und deren Umsetzung wurde die Seite in diesem Jahr für den “Online-Grimme-Award” Online-Grimme-Award” nominiert.

Vorbeiklicken lohnt sich also nicht allein für Fußball-Freaks, sondern für alle, die gerne auf gut gemachte Fotos schauen.